Über mich

Karl-Heinz Lange

Karl-Heinz Lange
 Verheiratet, zwei Kinder

      • geboren 1961 in Stuttgart
      • Kinder- und Jugendzeit in Schwäbisch Hall
      • 1981 Gesellenbrief als Tischler
      • Zivildienst Kath. Kirchengemeinde – Schwäbisch Hall
      • 1988 Staatliche Annerkennung als Jugend- und Heimerzieher
      • bis 2000 Arbeit  im Pädagogischen Bereich in Offenburg im Gruppendienst, Offene Jugendarbeit, Umstrukturierung des Sozialdienst, Integrationsberatung, Arbeits- und Ausbildungsvermittlung, Qualitätsmanagement
      • 2001 Personaldisponent einer Zeitarbeitsfirma
      • 2001 Ausbildung zum Versicherungsfachmann (BWV) in Stuttgart
      • bis 2005 aktive Beratung im Versicherungsbereich im Ortenaukreis
      • 2005 – 02/2016 Arbeit als Projekt- u. Seminarleiter im Bereich Berufsvorbereitung, Arbeits- und Ausbildungsvermittlung, Coaching
      • 02/2016 – 10/2017 Arbeitsvermittler bei der Agentur für Arbeit im Projekt 50+
      • seit 10/2017 Coach – Bewerbungscoaching bei einem Bildungsträger im Ortenaukreis

Siegel-zertifizierter-coach

      • 2009 Ausbildung Systemisches Coaching
        (Keystone Willstätt)
      • Zertifiziert im Qualitätsring Coaching und Beratung e.V. verpflichte ich mich zur nachhaltigen Sicherung von Coaching und Beratungsqualität durch konsequente Weiterbildung in persönlicher und fachlicher Hinsicht und dem Ethik-Code des Verbandes. Mitgliedschaft (Coach QRC) im Verband Qualitätsring CoachingSiegel-zertifizierter-coach
      • Ein paar meiner Referenzen hier

 

 Und das ist mir wichtig: 

Jeder sucht nach Lösungen für Probleme oder festgefahrene Situationen.

Lösungen (Ziele) lassen sich finden, wenn wir uns von alten Sichtweisen und Denkmustern trennen. Dazu gehört auch, sich von bisher erfolglosen Versuchen (Wege) zu verabschieden, das Problem auf eine bestimmt Art und Weise zu lösen. Manchmal neigen wir dazu, einen bereits eingeschlagenen Weg gegen alle Vernunft weiter zu verfolgen, obwohl wir spüren, dass er aussichtslos ist.

Sich lösen bringt uns nicht nur der Lösung näher, sondern gibt uns auch ganz neu die Chance, gelöster zu leben.